FREIZEITTIPPS

Für Wanderer, Radler, Naturfreunde

Erleben Sie in Boppard die schönste Rhein-Promande am ganzen Mittelrhein mit all ihrer Flora & Fauna. Diese Promenade ist fußläufig vom Hotel in nur 3 Minuten erreichbar. 

 

Mit der gemütlichen Sesselbahn gelangen Sie zu 2 Aussichtspunkten. Am Gedeonseck sehen Sie die gesamte Rheinschleife aus völlig neuen Blickwinkeln und am Vierseenblick erscheint der Rhein als vier Seen.

 

Direkt gegenüber unserem Hotel befinden sich die Überreste des ehemaligen Römerkastells. Das spätrömische Kastell in römischen Zeiten beeindruckte durch seine Ausmaße. Mit 308 × 154 Metern bildete es ein ca. 4,7 ha großes Rechteck. Die Mauern wiesen eine Stärke von drei Metern auf den Landseiten und von zweieinhalb Metern an der Rheinfront auf. Mit neun Metern Höhe unterstrich die Anlage ihren wehrhaften Charakter, zumal an den Landseiten 20 hufeisenförmige Türme in regelmäßigem Abstand von rund 27 Metern das Kastell zusätzlich schützten. Boudobriga – wie die Römer unsere Stadt nannten – gehörte zu den bedeutensten römischen Siedlungen am Mittelrhein, die Sie auch heute überall in Boppard entdecken können.

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, dann empfehlen wir das Bopparder Stadtbähnchen. Diese führt Sie auf den Spuren der Römer durch unsere historische Altstadt.

 

An keinem anderen Strom konzentrieren sich auf kurzer Strecke so viele Burgen, Schlösser und Festungen wie am Rhein. Die Kurtrierische Burg in Boppard ist ein besonders sehenswertes Exemplar, welche in den letzten Jahren aufwändig renoviert wurde. Sie finden dort das Museum mit Werken von Thonet, Humperdinck und andere.

 

Sehenswert ist auch eine romantische Schifffahrt auf dem Rhein, vorbei an den zahlreichen Burgen und Schlössern, die nicht nur für Romantiker von Interesse ist.